Intelligenter digitaler Posteingang

KI-basierte Digitalisierung aller Geschäftsdokumente mit ELO DocXtractor

Intelligenter digitaler Posteingang

KI-basierte Digitalisierung aller Geschäftsdokumente mit ELO DocXtractor

In einer global vernetzten Welt wird der schnelle Zugang zu verwertbaren Geschäftsinformationen immer mehr zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Künstliche Intelligenz kann nicht nur Inhaltsdaten aus Korrespondenz und Archiven automatisch verarbeiten und manuelle Arbeitsschritte eliminieren. Sie ist auch in der Lage wertvolle Echtzeiteinblicke aus den gesammelten Daten zu generieren.
Mit dem ELO DocXtractor können eingehende Dokumente – unabhängig von Eingangskanal und Medium – automatisiert erfasst, klassifiziert und für nachgelagerte Prozesse bereitgestellt werden.
Ob klassische Poststelle, Buchhaltung, Auftragsbearbeitung oder Personalabteilung – von der KI-basierten Informationsverarbeitung profitieren alle Fachabteilungen in Ihrem Unternehmen.

Analyse und Verarbeitung sämtlicher eingehender Dokumente unabhängig von Dokumentenart und Eingangskanal

Das Modul ELO DocXtractor analysiert und verarbeitet Dokumente aus unterschiedlichen Eingangskanälen. Das können sowohl originär elektronische Dokumente sein wie E-Mails, PDFs oder Microsoft Office-Dokumente, aber auch eingescannte Papierdokumente wie Rechnungen, Briefe oder auch Faxe sein.
Auf Basis des zuvor definierten Dokumententyps (z. B. Rechnung, Lieferschein, Bestellung, Abwesenheitsmeldung etc.) werden Inhalte strukturiert und extrahiert. Das System lernt dabei selbstständig Struktur und Erkennungsmerkmale von Belegen, um anschließend auch neue Dokumente klassenbezogen dem richtigen Geschäftsprozess zuordnen zu können.

ELO Posteingang DocXtractor

Im Anschluss erfolgt der Informationsabgleich und die Validierung mit angeschlossenen Drittsystemen wie ERP, CRM oder HR-Anwendungen. Danach wird das Dokument an nachgelagerte Systeme und Prozesse übergeben – Rechnungen zum Beispiel werden automatisch dem entsprechenden Freigabe- und Prüfungsprozess zugeführt.

Vorteile eines digitalen Posteingangs

Täglich werden in vielen Unternehmen immer noch eine Vielzahl von Papierdokumenten im Tagesgeschäft bewegt. Der ELO DocXtractor liest wichtige Informationen automatisch ein und leitet diese mittels eines ELO Workflows direkt an die zuständige Person weiter. Das Klassifizierungsmodul erkennt dabei unterschiedliche Prioritäten, Eskalationsstufen, wiederkehrende Anfragen und vieles mehr:

Automatische Zuordnung von Dokumenten zum entsprechenden Geschäftsprozess

Intelligente Extraktion von Beleginhalten unter Nutzung modernster KI-Technologien

Blitzschnelle Verfügbarkeit eingehender Informationen

Deutliche Reduzierung manueller Aufwände und damit Entlastung von Fachabteilungen

Beliebige Anpassung der Schnittstellen zur Datenübergabe an den ELO DocXtractor

Automatische Optimierung der Erkennungsraten im Hintergrund

Perfekte Verzahnung mit angebundenen IT-Systemen

ELO DocXtractor und ELO Invoice

Beschleunigung Ihrer Rechnungsverarbeitung mit ELO Invoice

Der ELO DocXtractor ist auch das optimale Werkzeug zur schnellen Rechnungsverarbeitung: Er ermöglicht die Analyse und Extraktion von Informationen aus Rechnungsbelegen sowie aus Mahnungen und Gutschriften. In Kombination mit ELO Invoice werden Sie Ihren Freigabeprozess mit einem optimalen Workflow so verbessern, dass Sie keine Zahlungsziele mehr verpassen.

Jetzt mehr über ELO Invoice erfahren >

ELO Posteingang DocXtractor

Sie haben Fragen?

Als Ihr ELO Partner im Norden helfen wir gern.

Ihre Benefits mit COMPRA als ELO Certified Business Partner

  • Über 30 Jahre Erfahrung und mehr als 50 Experten an Bord

  • Langjähriges Knowhow bei softwaregestützter Abbildung von kaufmännischen Geschäftsprozessen

  • Umfassende Branchenerfahrung in produzierenden Unternehmen, Handel, Logistik, Handwerk und öffentlichen Einrichtungen und vielen weiteren

  • Immer in ihrer Nähe, ob online oder bei Ihnen vor Ort

  • Kompetente Beratung bei der ELO-Integration ohne Medienbruch

  • Analyse Ihrer manuellen Prozesse als Vorbereitung zur nahtlosen Integration Ihrer neuen digitalen Workflows

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren

Nutzen Sie das unten stehende Kontaktformular und hinterlassen uns eine Nachricht. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.


Zu den Datenschutzbestimmungen.

* Pflichtfelder



COMPRA GmbH

Speicherstr. 9
31134 Hildesheim

Telefon: +49 51 21 – 74 86 02
Fax: +49 51 21 – 74 86 100
E-Mail: info@compra.de