eEvolution bringt neue Features

Startseite/News/Allgemein/eEvolution bringt neue Features

Für die ERP-Lösung eEvolution 10.1 hat der Hersteller soeben ein neues Feature Update (Version 10.1.0.02) veröffentlicht. Neben vielen Detailverbesserungen, die Sie in der Feature Update Liste nachlesen können, wurden auch einige spannende Funktionen verbessert, auf die wir an dieser Stelle noch einmal grundsätzlich eingehen wollen:

Automatischer Mailversand

eEvolution beherrscht schon seit längerer Zeit den automatischen E-Mail-Versand von Rechnungen, Gutschriften und ähnlichem. Dies bringt den Unternehmen bereits heute einen enormen Zeitvorteil, da Geschäftsbriefe nicht mehr manuell geschrieben, gedruckt, kuvertiert, frankiert und zur Post gebracht werden müssen. So kann etwa der monatliche Rechnungslauf weitestgehend automatisiert werden. Für alle Anwender, denen eine vollständige Schattenverarbeitung nicht persönlich genug erscheint, hat eEvolution nun eine praktische Funktionen nachgelegt: Die Anwender können sich die automatisch generierte E-Mail inklusive des Anhangs nun in Ihrem Outlook öffnen lassen und individuelle Anpassungen vornehmen. Dies eignet sich z.B. für eine letzte Prüfung des Dokuments oder aber persönliche Worte an den Empfänger im Mailtext.

Umlagerungen größerer Bestände

Es ist zwar keine alltägliche Herausforderung, aber in jedem Lager früher oder später einmal notwendig: die Umlagerung großer Bestände bzw. die Verlegung von Lagerbereichen. Dies kann beispielsweise bei Grundreinigungen, Umbauarbeiten oder einem Lagerumzug notwendig werden. Bislang war dies softwareseitig nur innerhalb des Artikel-Moduls umständlich und händisch möglich. Dafür hat eEvolution nun eine Lösung geschaffen: Umlagerungen großer Warenbestände können über das Einlesen einer Excel Tabelle nun weitestgehend automatisiert erfolgen.

XRechnung mit rechnungsbegründenden Unterlagen

Seit November 2020 ist der XRechnung-Standard verbindlich für Lieferungen an öffentliche Auftraggeber einzuhalten. Ohne XRechnung erhalten Lieferanten nur noch selten ihr Geld. Neben der eigentlichen Rechnung fordern viele Auftraggeber auch rechnungsbegründende Unterlagen, also Belege für die in der Rechnung gestellten Ansprüche. Bisher gab es nur nur wenige Möglichkeiten, diese Dokumente in elektronische Rechnungen zu integrieren. Für die XRechnung hat eEvolution jetzt den Bereich “Akte” erweitert. Auftragnehmer können hier passende Dokumente zu einem Auftrag mit „eRechnung“ markieren. Beim Erzeugen einer XRechnung werden diese dann automatisch als rechnungsbegründende Unterlagen eingebettet.

Diese und weitere Neuerungen können Sie auch dem eEvolution-Newsletter entnehmen, den Sie unter www.eevolution.de/anmeldung-newsletter abonnieren können.

März 2021|Allgemein|