Sichere Daten, auch in der Cloud – mit Altaro

Startseite/News/Allgemein/Sichere Daten, auch in der Cloud – mit Altaro

Vermutlich kennen Sie die Situation: Sie haben eine wichtige E-Mail, ein relevantes Bild oder ein entscheidendes Dokument aus Versehen gelöscht und können diese Dateien nicht wiederherstellen. Was tun?

Die gängigen Backup-Lösungen auf dem Markt sichern täglich zum Beispiel den  Mailserver. Aber was ist, wenn Sie all Ihre Dienste in der Cloud nutzen? Wie können Sie hier Ihre Daten sichern? Microsoft beispielsweise erstellt keine Backups für dieMail-Postfächer der Anwender. Das heißt: angenommen Sie löschen ein Dokument aus Ihrem OneDrive, aber einige Wochen später stellt sich heraus, dass dieses Dokument sehr wichtig war und Sie es dringend wieder benötigen. Da Microsoft keine Backups durchführt, würden Sie nicht mehr an dieses Dokument herankommen und könnten es nicht wiederherstellen.

Für dieses Problem hat der Backup-Spezialist Altaro die Lösung!

Was genau ist Altaro?

Das Altaro Office 365 Backup sichert all Ihre Office 365-Postfächer, sowie die One-Drive und SharePoint-Inhalte und bietet Ihnen die Möglichkeit, diese bei Verlust, wieder herzustellen. Denn Microsoft selbst bietet keine nativen Backup-Optionen an. Altaro ermöglicht Ihnen das komfortable Sichern und Wiederherstellen Ihrer Daten und ist in Form eines Abonnements erhältlich. Dieses beinhaltet neben den Backups und der Speicherung auch einen 24/7 Support und den Zugriff auf eine zentrale Verwaltungskonsole. In dieser können Sie alle Backups verwalten und überwachen. Denn im Gegensatz zu anderen Backup-Softwares besteht bei Altaro die Möglichkeit, gezielt einzelne Daten wiederherzustellen.
Ein Beispiel: Angenommen Sie haben eine enorm wichtige E-Mail aus Versehen gelöscht. Anstatt nun Ihr gesamtes gelöschtes Postfach wieder herzurichten, können Sie sich gezielt die eine gesuchte E-Mail heraussuchen und nur diese wiederherstellen. Das spart neben einer Menge Datenspeicher auch Zeit. Apropos Datenspeicher: Das Backup speichert Ihre Daten nicht lokal auf Ihrem Rechner, sondern in einer Cloud. Somit müssen Sie sich keine Sorgen darüber machen, Ihre eigenen Server einrichten zu müssen, um Backups zu speichern.

Warum ist es so wichtig, Office 365 Daten zu sichern?

Einfache Alltagssituationen können zu Datenverlust führen. Zum Beispiel löscht ein Systemadministrator unabsichtlich einen Office 365 Postfachbenutzer. So etwas kann passieren, wenn beispielsweise ein Praktikant das Unternehmen verlässt, aber den gleichen Nachnamen wie ein anderer Mitarbeiter hat. Dadurch kann es schnell dazu kommen, dass der Systemadministrator den falschen Benutzer löscht. Oder ein Benutzer löscht eine Datei im OneDrive oder SharePoint und stellt dies erst Wochen später fest. Die Ursache für einen Datenverlust können nicht nur menschliche Fehler sein, sondern auch Hacker- und Malware-Angriffe oder böswillige Benutzeraktionen. Microsoft Office 365 bietet zwar einige Archivierungs-, Aufbewahrungs- und Wiederherstellungsfunktionen, jedoch keine vollständige und schnelle Wiederherstellung Ihrer verlorenen Daten. Microsoft kann Ihnen also nicht bei unerwartet beschädigten Daten oder deren Verlust helfen. Daher ist eine zuverlässige Backup- und Wiederherstellungslösung unerlässlich, um Ihnen die nötige Sicherheit zu geben. Ihre Daten sind am besten geschützt, wenn zum Beispiel die E-Mail-Postfächer Ihres Unternehmens zentral gespeichert und an einem einzigen Ort gesichert werden. Dadurch gestalten sich Zugriff, Suche, Browsen und Wiederherstellung problemlos. Altaro Office 365 Backup sichert die Daten mehrmals täglich automatisch und speichert sie an einem sicheren Backup-Speicherort in der Microsoft Azure-Infrastruktur von Altaro in der Cloud. Damit sind Sie definitiv auf der sicheren Seite und vor zukünftigen Datenverlust geschützt.

Jetzt IT-Services kontaktieren
Februar 2021|Allgemein|