AWin Logo

Funktionsübersicht

Übersicht und Preise
Funktionen und FAQ
Zur Netzwerk-Lösung
Tipps und Tricks

Einfacher, flexibler, übersichtlicher

Die Funktionalität unserer Unternehmens-Software beruht auf den Erfahrungen zahlreicher Betriebe. In Zusammenarbeit mit diesen Betrieben wurde AWin entsprechend den tatsächlichen Belangen des täglichen kaufmännischen Arbeitseinsatzes entwickelt. Durch den mehr als 20-jährigen, engen Kontakt zu unserem großen Anwenderstamm ist es uns gelungen, die einfache, problemlose Handhabung und praktikable Anwendung deutlich in den Vordergrund zu stellen.

  • 20 Jahre Datenverarbeitungs-Erfahrung im Handwerk!
  • Netzwerkfähig – geeignet für viele Arbeitsplätze und große Datenmengen!
  • Unterstützt auch das Umsatzsteuergesetz §13b zur Nichtausweisung der MwSt. für Subunternehmer!

Komplettlösung

AWin ist die Software für Ihren mittelständischen Handwerks-, Dienstleistungs- oder Handelsbetrieb. Mit AWin erstellen Sie blitzschnell Auftragsdokumente wie Angebote, Auftragsbestätigungen, Rechnungen, Lieferscheine und Bestellungen.

AWin erleichtert Ihnen die Arbeit am Schreibtisch. Sie sparen Zeit und behalten jederzeit die Übersicht über Ihre laufenden Projekte, Artikel, Aufträge und Kunden.

  • Kundenverwaltung
  • Artikelstamm- und Lagerverwaltung
  • Lieferantenverwaltung
  • Personalverwaltung
  • Projektverwaltung
  • Angebot, Auftragsbestätigung, Lieferschein
  • Rechnung Sammelrechnung, Seriensammelrechnung mit Seriendruck
  • Automatische Wiederholrechnung mit Seriendruck
  • Abschlagszahlungen (á Konto)
  • Abschlagsrechnung, Teilrechnung und Schlussrechnung
  • Journale, beliebige Listen und Auswertungen
  • Textverarbeitung
  • Gutschrift, automatische Verrechnung mit Folgerechnungen möglich
  • Bestellung, automatische Bestellvorschläge möglich
  • Eingangsrechnungsverwaltung
  • Seriennummernverwaltung
  • Kundenrabattsystem
  • Staffelpreisverwaltung
  • Sonderpreisverwaltung
  • Stücklistenverwaltung
  • Zahlungseingang, Mahnwesen
  • Provisionsabrechnung
  • freie Einrichtung von Dokumenten wie z. B. Kostenvoranschlag, Arbeitszettel, Brief, Barquittung u. v. m.
Mit AWin verwalten Sie alle Bereiche Ihres Unternehmens

awin_dokumenttypen

Dokumente jeder Art

Legen Sie sich nach Belieben eigene Dokument-Typen an. Ob Kostenvoranschlag, Arbeitszettel, Auftrag, Aufmaß, Barquittung, Kassenzettel oder Versandschein. Für jede Art Dokument kann ein eigenes Drucklayout und eine eigene Text- und Berechnungslogik hinterlegt werden.

Vorlagen und Textbausteine

Legen Sie Dokumentvorlagen an und nutzen Sie diese anschließend komplett mit Inhalt für das Erstellen ganzer, gleichartiger, Dokumente. Das erleichtert die Arbeit ungemein und Sie sparen auch noch Zeit.

Nutzen Sie für das Erstellen beliebig langer Betreff- oder Vortexte bereits in der Textbaustein-Verwaltung gespeicherte Texte. Das wiederholte Schreiben immer wieder gleichartiger Texte ist für Sie mit unserer Handwerker-Software Geschichte. Die in der Textbaustein-Verwaltung abgelegten Texte können selbstverständlich auch in die Positionen oder an den Schluss eines Dokumentes übergeben werden.

Individuelle Textbausteine erstellen

Grafische Auswertungen aller Unternehmensdaten

Auswertungen und Statistiken

Jedes Datenfenster kann ganz nach Wunsch mit Auswertungen, Berichten, Reports und Ausdrucken verknüpft werden. Mit dem Druckdesigner erstellen Sie Auswertungen und Statistiken aller vorhandenen Daten. Werten Sie Ausgangsrechnungen aus und erstellen Sie Monatsstatistiken oder Umsatzlisten.

Sie können auch Kundenumsatzlisten, eine Übersicht aller Dokumente eines Projekts oder eine Übersicht aller Dokumente und Aufträge eines Mitarbeiters ausdrucken – dank der integrierten Filterfunktion.

Verknüpft

Diverse Standard-Schnittstellen bieten Ihnen verschiedenste Möglichkeiten zum Datenaustausch. Ob das automatische Einlesen von Artikelstämmen Ihrer Lieferanten per DATANORM oder die Übergabe Ihrer Daten an die Finanzbuchhaltung. Mit AWin sind sie verknüpft.

  • extrem schnelle DATANORM 4-Schnittstelle
  • DATANORM 5-Konverter
  • ELMERNORM – spezielle DATANORM für den Großhändler ELMER
  • Bürgerle Lohnminuten-Schnittstelle
  • DIGIS-/UGS-Schnittstelle für Bilddaten-CDs
  • UGL-Schnittstelle für Dokumentimport und -export von/zu Lieferanten
  • DTAUS-Schnittstelle für Onlinebanking zum Export von Lastschriften u. Überweisungen
  • IGIS-R-Exportschnittstelle zum Rechnungsdatenaustausch
  • GAEB-Schnittstelle (nur mit Erwerb des GAEB-Moduls)
  • FiBu-Schnittstelle DATEV-konform und auch für andere Programme, z. B. Lexware PC-Buchhalter
  • Microsoft Word-Schnittstelle für Einzel- und Serienbriefe
  • Schnittstelle zu Microsoft Excel und Access
  • Schnittstelle zu AProPro dem Terminarbeitseinsatzplaner und Organizer
  • In Kombination mit dem PDFCreator können Dokumente direkt per Email gesendet werden.
  • Import und Export von AWin Dokumenten
  • Datensynchronisation zum Austausch und zur Angleichung von nicht direkt vernetzten AWin-Systemen

Screenshot der DTAus Schnittstelle

AWin ist netzwerkfähig

Netzwerkfähig

AWin ist von Haus aus netzwerkfähig. Beim Erwerb mehrerer Lizenzen können diese im PC-Netzwerk problemlos auf gemeinsam genutzte Datenbanken zugreifen. Für stärkere Auslastung bzw. in Netzwerken mit ständig parallel arbeitenden Anwendern bieten wir als Extra die Client-Server-Software ‚Advantage Database Server’ an. Diesen Turbo für das AWin-Netzwerk können Sie jederzeit nachrüsten.

AWin ist mit dem Erwerb der entsprechenden Zusatzlizenzen an beliebig vielen Arbeitsplätzen einsetzbar. Für den Einsatz von AWin im Netzwerk bieten wir auch eine echte Client-Server Version an. Dazu kann AWin mit dem international weit verbreiteten Client-Server-System Advantage Database Server der Firma SAP verbunden werden. Für die Abwicklung der Netzwerkzugriffe wird zusätzlich eine Advantage Database Server (ADS) Lizenz benötigt.

Das Client-Server System empfiehlt sich ab 3-5 AWin-Arbeitsplätzen im Netzwerk (je nach Intensität der Paralellarbeit).

Weitere Informationen

FAQ – Häufig gestellte Fragen und Antworten

Minimale Systemanforderungen:

  • Intel Pentium IV 2000 MHz Prozessor (oder vergleichbar)
  • 512 MB RAM
  • 300 MB freier Festplattenspeicher auf C:\
  • Monitor mit Auflösung 1280*1024 oder mehr
  • CD-ROM Laufwerk
  • CD-RW-Laufwerk (oder anderes Datensicherungsgerät)
  • Windows XP, Windows 7 oder Windows Server 2003/2008

Empfohlene Systemausstattung:

  • Intel Core oder AMD Athlon Prozessor mit 2000 MHz oder mehr
  • 1024 MB RAM
  • 1 GB feier Festplattenspeicher auf Laufwerk C:\
  • 19″ Monitor mit einer Auflösung von 1280×1024 bzw. 20“ Monitor mit 1680×1050 oder mehr
  • Windows XP Professional oder Windows 7 Professional bzw. Windows Server 2003/2008
  • DVD-Brenner zur Installation und Datensicherung
Nein, AWin ist ohne Probleme von einem Laien zu installieren. Folgen Sie einfach den Bildschirmhinweisen und der Installationsanleitung.
Die Änderung bzw. Anpassung von Ausdrucken nach Ihren Wünschen ist mit dem mitgelieferten Druckdesigner/Formulareditor jederzeit möglich. Mit diesem Werkzeug können Sie auch Bilder (z. B. Ihre Firmenlogo) in die Ausdrucke einbinden. Auch Auswertungen und Statistiken können mit dem Druckdesigner erstellt werden. Natürlich unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot über die Anpassung Ihrer Ausdrucke durch unsere ständig geschulten Techniker. Senden Sie uns dazu einfach Ihre Vorstellungen zu und wir unterbreiten Ihnen schnellstmöglich ein Angebot.
Der Wartungsvertrag beinhaltet neben der telefonischen Hilfestellung auch die automatische Installation während der Vertragslaufzeit erscheinenden Updates, so dass Sie immer die aktuellste Version von AWin auf Ihrem Rechner bzw. im Netzwerk haben.
Sie können jederzeit einen Wartungsvertrag abschließen, ohne Aufschläge o. ä. zahlen zu müssen.
Ein Wartungsvertrag wird für zwei Jahr abgeschlossen. Er verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn keine Kündigung ausgesprochen wird.
Sie erhalten umgehend nach Eingang des vollständig ausgefüllten Vertrages von uns eine Bestätigung über den Abschluss des Vertrages und können sich im Anschluss mit einem Techniker verbinden lassen. Den Vertrag können Sie natürlich auch per Fax schicken.
Eine automatisierte Übernahme ist aufgrund der Vielzahl der verschiedenen Datenbanksysteme nicht möglich. Eine Übernahme der Stammdaten ist aber in nahezu allen Fällen möglich. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot für die Übernahme Ihrer Daten. Setzen Sie sich hierzu bitte mit uns in Verbindung.
Nein. Wir bieten keine Demoversion an. Sie können aber gerne eine Online-Präsentation via Internet mit uns vereinbaren. Setzen Sie sich hierzu bitte mit uns in Verbindung.
AWin kann mit zwei verschiedenen Währungen genutzt werden. So ist ein Einsatz auch in der Schweiz möglich.
AWin bietet Ihnen die Möglichkeit einer kompletten Datensynchronisation (Abgleich) mit beliebig vielen Arbeitsplätzen. Hierzu wurde extra eine neue Schnittstelle geschaffen. Sie können natürlich auch einzelne Dokumente exportieren und auf einem anderen Rechner importieren. Dadurch können Sie z. B. zu Hause ein Angebot, eine Rechnung erstellen und dann auf den Firmenrechner übertragen.
AWin ist mit einer Schnittstelle zum PC Buchhalter der Firma Lexware ausgestattet über die die Buchungssätze übergeben werden können.
In AWin können Sie jedes Dokument in ein anderes Dokument überführen/kopieren und dann komplett über- bzw. bearbeiten.
Sie können einzelne Positionen aus einzelnen Dokumenten in andere Dokumente kopieren und dann natürlich bearbeiten (z. B. die Menge oder Beschreibung ändern).
In AWin können Sie Jumbos (Stücklisten) erstellen. Dabei sind die Artikelpreise immer aktuell, da die Preise bei jeder Übergabe neu aus dem Artikelstamm übernommen werden.
Nein. Die Anzahl der Artikel in AWin ist nicht begrenzt, da das System auch mit großen Datenbeständen (größer 500.000 Artikel) zuverlässig und schnell arbeitet.

Sie haben noch Fragen?

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!